Manchester Terrier kennel Corduroy's

In 1970 haben wir unsere erste 2 Manchester Terrier gekauft: Lord Buddy of the Manchester Ratters und Lady Bonny of the Manchester Ratters. Hiermit haben wir in 1971 unseren ersten Wurf gezüchtet und seitdem vielen generationen danach. Obwohl viele Champions finden wir es sehr wichtig Hunden zu züchten mit einem guten Charakter.

Aus der Wurf die wir hatten in 1976 mit Lady Bonny of the Manchester Ratters und Corduroy’s Emperor behalten wir einen Rüden, Corduroy’s Leander, der viel für unseren Kennel bedeutet hat. Diesen Rüden ist unter anderen in Deutschland genützt und ist Vater von Multi Champ. Shantal von Oranienstein und Multi Champ. Ulan Duke von Oranienstein.

In 1987 hat Leander unsere Hündin Lana von Oranienstein gedeckt und hieraus behalten wir Corduroy’s Bijou wovon wir jetzt noch ein Enkelkind haben: Corduroy’s Born to Win.

Mit Corduroy's haben wir einige litter gezüchtet wovon wir behalten haben Corduroy's Gwendolyn (vater Corduroy's Chesboro) und Corduroy's Kiss of Angel (vater Bullet v.d. Posthoornwieke).

Mit Corduroy's Gwendolyn und Bellbrock Spencer Tracey haben wir auch einige litter gezüchtet und aus einem litter haben wir behalten Corduroy's Malynn Gift from Trouble.

Aus dem letzten litter von Corduroy's Gwendolyn und Bellbrock Spencer Tracey sind wir mit-eigentümer von Corduroy's Oh so Pretty (eigentümer J. Smolders-Reder)

Am 26 april 2015 wurde geboren Velvet Looks Amazing Magic April und Sie ist jetzt bei uns.

 

Für den Stammbaum von Corduroy’s Leander klicke hier.